Homeschooling-Anhänger sammeln Unterschriften

Basler Eltern wehren sich vor Bundesgericht gegen einen ablehnenden Entscheid des Erziehungsdepartements. Dieses will verhindern, dass ihr hochbegabter Sohn, der angeblich gemobbt wird, zu Hause statt in einer Klasse unterrichtet wird. Das Appellationsgericht stützte den Behördenentscheid, doch die Eltern haben das Urteil weitergezogen.

Basellandschaftliche Zeitung, Samuel Hufschmid