Verein Bildung zu Hause Schweiz

Unschooling – Lernen ohne Schule

Telebasel Report, 18.04.2018

Mobbing, Leistungsdruck, Stress – Immer mehr Eltern können ihre Kinder nicht mehr mit gutem Gewissen in die Schule schicken. «Unschooling» heisst für sie die Lösung. Die Kinder wachsen zuhause ohne Schule, ohne Druck und ohne Lehrplan auf. Ob und wie das funktioniert, sehen Sie im Report.


 


Weisch Mami, es hed sech eifach ned wi's rechtige Läbe aagfühlt!

Tele1 Zentralschweizer Fernsehen

Die beiden Töchter von Martina Amato verändern sich durch den Besuch der öffentlichen Schule in eine negative Richtung - bis zur Schulverweigerung. Die Mutter wird durch die Ärztin auf die Möglichkeit des Homeschooling aufmerksam gemacht -: Sehen Sie, was die Mutter dazu berichtet.


Homeschooling - der andere Weg zur Bildung

SRF, DOK, 25. Mai 2017

Lernen ohne Schule: Schätzungsweise 700 bis 1000 Kinder in der Schweiz besuchen keine Schule und werden trotzdem zu lebenstüchtigen jungen Erwachsenen. «DOK» porträtiert Familien, die ihre Kinder ohne Schule aufwachsen lassen. Ein Film von Helen Arnet

Beachten Sie das Bonus-Material zum Film von Helen Arnet:

Schule auf dem Prüfstand: 


Unschooling – wenn spielen Schule macht

SRF, Reporter, November 2015

Die drei Kinder der Familie Gantenbein aus Herisau haben noch keine Sekunde ihres Lebens in einer Schule verbracht. Auch zuhause findet kein Unterricht im herkömmlichen Sinne statt – die Kinder lernen, was sie wollen, wann immer sie bereit sind dazu.

Lesen Sie die zu diesem Medienbeitrag passenden Reflexionen der Familie Gantenbein.