Bildung zu Hause - Kanton Thurgau

Der Kanton Thurgau hat eine Richtline erlassen, in welcher die zu erfüllenden Auflagen ersichtlich sind.
Die aktuellen Richtlinien sind zu finden unter: https://av.tg.ch/volksschule-im-thurgau/private-schulung.html/683

Vereinszweck

Der Verein setzt sich für Vielfalt, Bildungswahlfreiheit und Unterrichtsfreiheit im Bildungswesen ein. Alle Eltern sollen diejenige staatliche oder nichtstaatliche Schulform wählen können, die ihnen und ihren Kindern am besten entspricht. 

Der Verein unterstützt und vernetzt Eltern, die in Eigenverantwortung die Erziehung und Bildung ihrer Kinder selber übernehmen. Der Verein setzt sich im Kanton für ein wohlwollendes Umfeld für die Bildung zu Hause ein.

Der Verein vertritt diese alternative Bildungsform unter dem Begriff “Homeschooling” aktiv nach aussen.

Der Verein vernetzt sich wo zweckmässig mit anderen privaten Bildungsanbietern.

Der Verein verfolgt gemeinnützige Ziele und ist politisch und konfessionell neutral.

Mitgliedschaft

Alle Mitglieder des Vereines Bildung zu Hause Schweiz mit Wohnsitz im Kanton Thurgau sind automatisch auch Mitglieder des thurgauerischen Kantonalvereins. Aus diesem Grund ist es am einfachsten, direkt BzH Schweiz beizutreten

Kontakt

Präsident: Markus Götz


Kontakt per E-Mail: mgotzATgmx.net