Medienspiegel

Martina Amato Schärli unterrichtet ihre Zwillingstöchter (7) in Homeschooling. Im Kanton Luzern ist dies ein Trend. SRF Regionaljournal.

In der ersten Ausgabe (2017) von «Bildung Thurgau» (Zeitschrift der Berufsorganisation der Lehrer des Kantons Thurgau) wurde Homeschooling als Schwerpunktthema gewählt. Wir veröffentlichen hier die entsprechenden Ausschnitte aus der Zeitschrift.

In dieser Freiämter Familie ist die Mama zugleich auch die Lehrerin, Chantal Gisler

 

Weniger als ein Prozent der schulpflichtigen Kinder werden zu Hause unterrichtet. Famara Valenciano ist eine von ihnen. Seit sieben Jahren wird sie fernab von ihrer Mutter zu Hause unterrichtet.

 

Aargauer Zeitung

Leben und Lernen auf 18 Quadratmetern: Wer mit Kindern eine Weltreise unternimmt, ist für deren Schulung selbst verantwortlich.

Mindestens 1'500 Kinder werden in der Schweiz zu Hause geschult. Den Unterricht erteilen die Eltern zu Hause. Wir erzählen die Geschichte der Familie Villiger, 10 Kinder, welche alle zu Hause unterrichtet wurden, bzw. werden. Die Regeln variieren in den Kantonen: Manche erlauben dies nur, wenn die Eltern Lehrer sind, andere, wie Ticino, nur bei kranken Kindern.

 

LaRegione, Ticino