Welche Bedeutung hat Home Education für die Gesellschaft in der Schweiz?

Die Autorin dieser Masterarbeit an der FHNW (Oktober 2018) schreibt dazu in ihrem Abstract:

Die wissenschaftliche Datenlage von Home Education in der Schweiz ist noch sehr gering. Diese Arbeit bietet daher zuerst eine aktuelle Übersicht über die Ausbreitung und die rechtliche Lage in der Schweiz. Dabei hat sich gezeigt, dass sich die Anzahl Kinder, die von den Eltern unterrichtet werden, seit 2012 verdreifacht hat. Einen Schwerpunkt legt die Arbeit auf gesellschaftliche Zusammenhänge, die Home Education begünstigen oder hemmen.


Studie über Homeschooling an der FHNW (April 2018)

Die Autorin verfolgt den reizvollen Ansatz eines Vergleiches zwichen den Anwendungsformen von Homeschooling in der Schweiz und den USA, der Wege des Homeschooling: Wie unterrichten Eltern ihre Kinder zu Hause? Diese umfangreiche und gut recherchierte Bachelorarbeit von Christine Leuenberger, Wahbach wurde im April 2018 eingerreicht bei der Fachhochschule Nordwestschweiz.  Sie kann hier heruntergelanden werden.


Umfrage unter Zürchern Lehrern

Muss man Lehrer sein, um erfolgreich seine eigenen Söhne und Töchter unterrichten zu können? Wie unterscheiden sich Homeschoolkinder von Volksschulkindern? - Wir wollten dies von Pädagogen wissen:

Im Verlauf der Monate September und Oktober 2016 setzte BzH einen Fragebogen in Umlauf unter den uns bekannten Lehrern, welche im Kanton Zürich Homeschool-Kinder unterrichten. Die Antworten sind hier zusammengefasst aufgeführt.

Es sollte zu denken geben, dass unter diesen Fachleuten mit zum Teil jahrelanger Berufserfahrung einhellig die Meinung besteht, dass die Erfordernis eines Lehrerzertifikates als Bewilligungsvoraussetzung für Homeschooling unnötig ist.


Homeschool Effect

Einer Studie vom 5. Juli 2014 aus dem amerikanischen Bundesstaat Oregon liegen die Resultate der gesetzlich angeordneten, standartisierten Tests zugrunde, denen sich sowohl die Schüler der öffentlichen Schule als auch die Homeschookinder zu stellen haben. Diese Daten sind erhältlich beim Oregon Department of Education. Die Studie belegt nicht nur das überdurchschnittliche Abschneiden der Homeschooler, sondern auch, dass der Bildungshintergrund der Eltern keinen signifikanten Einfluss hat auf diese guten Ergebnisse, welche als «Homeschool Effect» taxiert werden.


Homeschooling zwischen elterlichem Erziehungsrecht, staatlicher Schulpflicht und Kindeswohl

Der Aufsatz stellt die erste rechtswissenschaftliche Untersuchung des Phänomens «Homeschooling» in der Schweiz dar. Er stellt rechtsvergleichende Bezüge her und liefert erstmals verlässliche Daten zur Verbreitung des häuslichen Privatunterrichtes. Der Beitrag wurde 2012 im Schweizerischen Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht veröffentlicht.

Die wichtigsten Aussagen sind hier zusammengefasst.

Hier kann der Aufsatz heruntergeladen werden.


Gordon Neufeld - "Bildungsfreiheit und Bindung"

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Gordon Neufeld anlässlich des Symposiums "Bildungsfreiheit" der Friedrich Naumann Stiftung "Für die Freiheit" am 24. und 25. Juni 2011 in Berlin


Privatunterricht und Sozialisation

Eine Erhebung über die Situation der Schulabgänger der Homeschool-Familien in der Schweiz. Erfasst wurden die Daten seit Beginn der Bewegung Ende 1990er-Jahre bis Frühjahr 2010, von Willi Villiger, Verein BzH.

Schweizer Nationale Studie über Private Unterricht und Sozialisation :  PDF


Sozialkompetenz im Privatunterricht

Sozialkompetenz im Berner Lehrplan und Umsetzung im Privatunterricht: Eine Bachelor-Arbeit am Pädagogischen Ausbildungszentrum NMS, Institut Vorschulstufe und Primarstufe IVP, angegliedert an der PHBern, von Anne-Käthi Blatter.


Homeschooling auf dem Prüfstand

Wie gut erfüllen Homeschooler die schulischen Funktionen? 

Eine Masterarbeit von Stefan Schönenberger-Gmür von der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz, Luzern (2010)


Vom Extrem zum Anerkannten

Deutsche Übersetzung von: Homeschooling: From the extreme to the mainstream,   2 nd edition - English Version
The Fraser Institute Canada Oktober 2007 von Basham Patrick.

 


Homeschooling wird erwachsen

Zusammenfassung einer Studie über das Leben junger Erwachsener, die in der Schulzeit zu Hause unterrichtet wurden. Die Untersuchung erfolgte im Auftrag der Homeschool Legal Defense Association unter der Leitung von Dr. Brian D. Ray, 2004.


Zahlen und Grafiken aus den USA

Ein Vergleich der Leistungen von Absolventen der Public Schools mit jenen der Homeschoolers.